Binäre Optionen

Der Handel mit binären Optionen gehört zu den erfolgreichsten online Investment Möglichkeiten, denn sie können sehr schnell hohe Gewinne für den Händler erzielen. Aber was sind Binäre Optionen? Wie funktionieren Sie und welche Möglichkeiten bieten Sie Ihnen als Händler?

topoption

Einzigartige Trading-Funktionen bei TopOption

Seit 2008 ist der Amex für den Handel mit Binary Options geöffnet. Die schnellen Returns und die einfache Handlungsabwicklung machten diese Art des Handels vor allem im Internet zu einem der beliebtesten Tools vor allem für junge Händler mit schmalem Budget.

Was sind Binäre Optionen

Es gibt viele Unterschiede zwischen den herkömmlichen Optionen (Vanilla Options) und den Binären Optionen, zum Beispiel die Expiry Time, bei Vanillas liegt diese meist bei mehreren Monat, Binaries können binnen Minuten auslaufen – das bedeutet schnellere Returns und leichteres Management Ihres Portfolios. Der wichtigste Unterschied ist allerdings die Art des Handels selbst. Wenn Sie mit Binären Optionen handeln, dann spekulieren Sie auf den Trend eines Assets. Sie erwerben nicht die das Asset selbst – Sie versuchen vorherzusagen, ob Ihre Ware, Ihr Währungspaar oder Ihre Aktie bis zur Ablaufzeit steigt oder sinkt. Dafür erhalten Sie (ebenfalls anders als bei normalen Optionen) einen vorher festgelegt Return – egal ob die Option nur leicht gestiegen oder in den Himmel geschossen ist. Haben Sie eine falsche Vorhersage getroffen, so verlieren Sie nur Ihren Investitionsbetrag Deswegen nennt man diese Art des Handels auch All-or-nothing Options oder Fixed Return Optionen.

Die vielen Möglichkeiten des Handels

Um den Handel so lukrativ wie möglich zu gestalten bieten die Online Broker eine Reihe an möglichen Varianten, wie Sie mit den binären Optionen Gewinn machen können. Die beliebteste Variante ist die High/Low Variante, die man auch als Call/Put oder Cash-or-Nothing kennt. Der Händler spekuliert ganz einfach, ob der Kurs des Assets steigt oder fällt. Es gibt aber noch andere Möglichkeiten zu handeln, die oft deutlich mehr Gewinn bringen können.

Bis zu vierhundert Prozent Return kann zum Beispiel die Range Variante bringen. Hier wird darauf spekuliert, dass Ihr Asset nach Ablauf in einem bestimmten Preisbereich liegt. Des Weiteren gibt es die Touch Optionen, bei denen das Asset vorher festgelegte Grenzen berühren muss, um für den Händler Gewinn zu erzielen. Es gibt verschiedene Arten von Touch Optionen, darunter One-Touch Varianten, bei denen die Grenze einmal bis zur Expiry Time berührt werden muss oder die sogenannten Double-Touch-Varianten, bei denen zwei Kursmarken überschritten oder unterschritten werden müssen. Damit nicht genug – No-Touch, Double-No-Touch und noch viele andere Handelsmöglichkeiten stehen Ihnen als Händler zur Verfügung.

Der Handel mit den Binären Optionen lässt sich also ganz genau auf Ihre Bedürfnisse und Ihr Budget abstimmen. Und das Beste – es ist egal wie stark ein Asset auch fallen mag, Ihre potentiellen Verluste sind und bleiben immer gleich (Sie verlieren lediglich Ihr initiales Investment) – ganz im Gegensatz zu Vanilla Options, wo ein einziger schlechter Deal gigantische Verluste bedeuten kann.

In anderen Sprachen

Italiano

English

Español